Paradeisersorten

Hier findest du einen Überblick alle derzeit angebaute Paradeisersorten

Unser Markenzeichen und Namensvetter die Speks Paradieser dürfen natürlich nicht fehlen und stehen deswegen ganz oben auf der Liste. Sonst habe ich alle Sorten nach ihren Verwendungszweck (Cocktail/Cherry — Salat/Strauch — Sauce/Roma— Stab/Fleisch) eingeteilt. Viel Spaß beim stöbern und natürlich sobald die Ernte reif ist, beim kosten!

Cocktail-/Cherrytomaten:

  • Cerise gelb / gelber kirschtomate
  • Wilder gelber Johannisbeere
  • White Currant
  • Jagodka

Salat-/Strauchtomaten:

  • Speks Paradieser
  • Rumänischer Ghittia
  • Michael Polan
  • Ananas Blue
  • Black Pear
  • Gypsy
  • Black Plum
  • Tigerella
  • Black Russian
  • Bedouin
  • Yellow Taxi — ab nächstes Jahr nicht mehr auf der Liste

Sauce-/Romatomaten:

  • Keckemeti
  • San Marzano Nano
  • Napoli Paste
  • Tegucigalpa
  • Speckled Roman
  • Principe Borghese

Fleisch-/Stabtomaten:

  • Ananas
  • Ananas Noire
  • Azoychka
  • Black Krim
  • Green Giant
  • Persimmon
  • White Wonder
  • Big Yellow Zebra
  • Valencia
  • Kiwi
  • Smaragd Apfel
  • O-33 — ab nächstes Jahr nicht mehr auf der Liste
  • Gelber Ochsenherz
  • Oranger Ochsenherz
  • Roter Ochsenherz
  • German Pink
  • Aunt Ginnys Purple
  • Brandywine Prudens Purple
  • Voyage / Reistomate
  • Old German
  • Bychij Lob
  • Orange Giant
  • Isla Margarita
  • Pantano
  • Marmande
  • Omars Lebanese
  • German Gold
  • Olena Ukrainian
  • Rosa
  • Red Calabash
  • Red Calabash
  • Bali
  • Big Rainbow
  • Black Seaman
  • Druzba
  • Forma di Pera
  • Géante d’Orembourg
  • Kosovo
  • Henderson’s Pink Ponderosa
  • Olga’s Biggest