Das Paradeiserparadiez

Im Garten hat alles angefangen….

Die Liebe zum Pflanzen, Kräuter, Blumen, Gemüse, Obst hat schon in meine frühe Kindheit angefangen. Meine Oma (Mutters Seite) aus Kroatien hat schon immer einen grossen Garten gehabt. Als Kind im Urlaub hat mich dass schon fasziniert, frisches Gemüse, einfach so, aus dem Garten pflücken und essen. Begeistert hat es mich! Frisches Obst direkt vom Baum, ein Traum…und dann dieser Geschmack. Intensiv, voller Aromen, saftig, erdig, fruchtig, ehrlich und echt. Wieder zurück in Holland kam dann die Ernüchterung, in Holland schmeckte alles gleich, flach…ohne irgendeine Subtilität. Ich verstand damals nicht wie dies möglich war. Auch das Landleben, einen Bauernhof zu haben, selbstständig und selbstversorgend zu leben schien mir als Kind schon traumhaft. Klar wusste ich, es ist viel Arbeit und mann hat nie Urlaub. Aber wer braucht schon Urlaub im Paradies? Lies weiter…

Unsere Garten (und BioBauernBnB) ist im Denkgut der Permakultur angelegt.

Permakultur ist ein Konzept, das auf die Schaffung von dauerhaft funktionierenden nachhaltigen und naturnahen Kreisläufen zielt. Ursprünglich für die Landwirtschaft entwickelt, ist sie inzwischen ein Denkprinzip, das auch Bereiche wie Energieversorgung, Landschaftsplanung und die Gestaltung sozialer Infrastrukturen umfasst.

Grundprinzip ist ein ökologisch, ökonomisch und sozial nachhaltiges Wirtschaften mit allen Ressourcen.

Selbstverständlich alles biologisch ja sogar biologisch-dynamisch angebaut. (Im Einklang mit der Mond – nach der Mondphasen)

Ich bin selber ein grosser Fan von Paradeiser (schon seit meinem Kindheit) und meine Tochter ist mittlerweile auch schon eine begeisterte Liebhaberin. Deswegen bauen wir mehrere Sorten alte und vergessene Paradeiser an. Selektiert auf Geschmack! (die Name Paradiez ist auch deswegen gewählt)

Schau hier alle unsere Paradeisersorten an!

 

Auch sind wir sehr stolz auf unseren selbst gezüchteten Kräuter, selbstverständlich auch in Bio-Qualität!